24H Service  0221 394706

Seebestattung

Eine Seebestattung setzt eine Feuerbestattung voraus. Bei einer Seebestattung wird zwischen einer „Stillen“ Bestattung und einer Bestattung „mit Begleitung“ unterschieden. Zur Seebestattung wird die Urne an Bord des Schiffes gebracht. Die mitfahrenden Angehörigen werden von dem Kapitän empfangen und an Bord geleitet. Danach legt das Schiff ab, fährt ca. 45 Minuten bis zum Beisetzungsort.
Dort angekommen hält der Kapitän, an der Urne eine Seemännische Trauerrede und legt eine Gedenkminute zum Abschied ein.
Anschließend wird die Urne der See übergeben. Einige Tage nach der Beisetzung erhalten Sie ein Logbuch- und Seekartenauszug von uns übersandt. Hier sind die genauen Koordinaten des Beisetzungsortes festgehalten.
Um mehr zu erfahren können Sie hier online eine unserer Partnerreedereien besuchen

https://www.seebestattungen-ludwig.de/

Es konnte keine SubTemplate Gruppe mit dem includeKey SeoNavigation gefunden werden